Brettspiele in der Rudelfinanzierung – 29.05.2015

Brettspiele in der Rudelfinanzierung – 29.05.2015

In dieser Woche gibt es wieder 6 Titel, die auf Kickstarter für meinen Geschmack interessant aussehen. Dass es mehr als 6 Titel als Neustart gegeben hat ist denke ich klar, aber hier findet ihr wie immer meine Auswahl. Diese Woche mit einem PC-Spiel, das nun auch auf dem Tisch landen könnte. Dazu findet ein weiteres Pixel Art Spiel den Weg auf Kickstarter. Außerdem gibt es eine Reise in die Mythologie mit dem Stichspiel World of Mythology. Deduktionsfans werfen ein Auge auf 10 Minutes to Kill und Netrunner Fans schauen sich Defenders of Soma an. Zu guter Letzt haben wir dann noch Ether Wars, ein Ressourcen Management / Karten- & Würfelspiel.

Pillars of Eternity: Lords of the Eastern Reach

~63k (211%) +34 Tage


Mit Pillars of Eternity: Lords of the Eastern Reach gibt es nun ein Brettspiel/Kartenspiel am Horizont, das auf dem PC-Spiel und den Büchern basiert, die das Universum schon hervorgebracht hat. Das Spiel wird hauptsächlich über Karten gesteuert, mit denen man Helden, Truppen oder Gebäude baut. Anschließend kann man gegen 3 verschieden schwere Monsterstapel kämpfen oder auch Gegner direkt angreifen. Am Ende gewinnt man natürlich mit den meisten Siegpunkten. Obwohl es das Rad nicht wirklich neu erfindet klingt das Prinzip selbst recht interessant. Auch das Artwork kommt sehr gut rüber und Fans des PC-Spiels werden sich sehr heimisch fühlen. Leider sind aktuell noch horrende Versandkosten von $25 fällig (neben den $39 für das Spiel selbst). Immerhin ist die Gesamtsumme von $64 EU-freundlich, so dass keine weiteren Kosten anfallen.

Random Encounter

~800 (7%) +30 Tage


Random Encounter ist ein kleines Kartenspiel mit – für meinen Geschmack – sehr gelungener Pixelart. Die Spieler bekommen 10 Karten und müssen damit 5 2er Stapel bauen. Anschließend greift man mit einem seiner 2er Stapel einen 2er Gegnerstapel an, in der Hoffnung aufgrund mehr Stärke zu gewinnen. Aber Vorsicht, die Karten haben auch Special Effects, die vieles verändern können. Wer zuerst 5 Mal gewonnen hat und Loot einheimsen konnte gewinnt. Für gerade mal 9 Pfund (ca. 12,50€) kann man sich eine Kopie sichern. Allerdings gibt es zum Start der Kampagne schon 2 unterschiedliche Decks: Plains und Mines. Wer also beide Decks haben will, muss noch ein paar Pfund mehr auf den Tisch legen. Schafft die Kampagne 15/20K, so werden 2 weitere Decks mit Meeres- und Weltraumkreaturen freigeschaltet, die man zusätzlich backen kann. Diese können nachher querbeet gemischt werden. Die Kampagne ist allerdings nicht EU-freundlich markiert. Dennoch sitzen die Macher in Großbritannien, so dass es EU-freundlich sein könnte. Falls die Spiel aus China versendet werden, ist man wenigstens bei einer Box auf jeden Fall sicher. Eventuell gehen auch 2 Boxen durch den Zoll. Aber hierfür gibt es keine Garantie.

WORLD OF MYTHOLOGY

~7,7k (77%) +28 Tage


Der dritte im Bunde ist World of Mythology, ein weiteres Stich-Kartenspiel, das Bosse aus diversen Mythen vereint. Ägypter, Griechen, Nordische Götter und Slavische Götter sind von Grund auf im Spiel verfügbar. 48 Karten reichen dabei um mit 2-4 Spielern zu spielen. Wer möchte, der kann auch eine Version mit 2-3 Spielern und nur 3 Mythen unterstützen. Jede Karte ist einzigartig im Spiel und hat dazu auch eine spezielle Fähigkeit. Zusätzlich gibt es noch War, Wealth und Secret Karten, die das Spiel etwas verändern. Für $31 ($22 + $9) kann man sich alle 4 oben genannten Mythen sichern, wenn alles glatt geht. Allerdings scheint das Projekt nicht EU-freundlich zu sein. Denkt also an die Zollgefahr.

10 minutes to kill

~10,3k (128%) +25 Tage


10 Minutes to kill ist ein schnell gespieltes Deduktionsspiel mit einem Bluff Element. Spieler rennen als ein Charakter über ein Spielbrett und legen andere Charaktere um. Dazu bekommt jeder 3 Charaktere die er als Auftrag eliminieren muss ohne entdeckt zu werden. Niemand weiß wer wer ist und jeder darf jede Figur bewegen. Dazu darf auf verschiedene Arten umgenietet und mit der Polizei Identitätschecks veranlasst werden. Schafft man sein Ziel gewinnt man. Stirbt der eigene Charakter ist das nicht schlimm, da man einfach weiter spielt. Für 26€ (19€ + 7€) sorgen dafür, dass man das Spiel später nach Hause geschickt bekommt. Das Ganze natürlich EU-freundlich.

Ether Wars

~7k (18%) +31 Tage

Ether Wars ist ein Ressourcen-Management, Würfel- und Kartengesteuertes Spiel, in dem man eine von 4 Rassen übernimmt. Würfelliebhaber freuen sich vor allem über 51 spezielle Würfel. Die Rassen sind ein Mix aus Fantasy und Sci-Fi, was dem Thema des Spiels einen besonderen Touch verleiht. Wir kämpfen mit Dracons, Humans, Rippers und Vai um die Herrschaft. Das Artwork weiß zu gefallen und das Spiel sieht zumindest optisch interessant aus. Die Videos auf der Seite sorgen für einen tieferen Eindruck zum Spiel. In den nächsten 2 Tagen kann das Spiel für $48 unterstützt werden, um später eine Kopie zu bekommen. Allerdings werden die Versandkosten erst nach Kampagnenende extra berechnet. Das kann dazu führen, dass man noch einmal $10-$20 drauf legen muss. Ein weiteres Fragezeichen ist die EU-Freundlichkeit. Hier ist man wohl noch im Gespräch. Aber noch gibt es kein grünes Licht  – man sollte also mit Zollgebühren rechnen, wenn man den Titel unterstützt.

Healing Blade: Defenders of Soma

~17,5k (50%) +42 Tage

2 Spieler-Fans (u.a. Magic Spieler?) sollten einen Blick auf Healing Blade werfen. Das Projekt ist – ähnlich Netrunner – ein asymetrisches 2 Spieler Spiel im Fantasy Setting. Gespielt wird mit jeder Menge Karten, die wie üblich diverse Fähigkeiten oder Kampfstärken haben. Wer also Netrunner, Magic oder andere, ähnliche CCGs oder LCGs spielt, der sollte sich das Pitch-Video mal genauer anschauen. Für ziemlich happige $67 ($40 + $27! Versand) kann man das Spiel für eine Kopie unterstützen. Allerdings gibt es auch hier noch keine EU-Freundlichkeit – der Zoll ist also ein Risiko.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.